Vielseitig engagiert

Die Stiftung für Gesundheit und Natur fördert Projekte mit den Schwerpunkten Medizin, Berghilfe, Fischerei und Natur sowie Kinder. Der Stiftungsrat prüft die Vergabe von Fördergeldern sehr sorgsam und achtet auf Offenheit und Langfristigkeit.

Aktuelle Projekte:

Durch unsere Anschubfinanzierung konnte im Kinderspital beider Basel ein professionelles Palliative Care Team aufgebaut werden. Die Palliative Care ist eine umfassende Betreuung von Kindern, Jugendlichen und deren Familien, wenn die Krankheit des Kindes lebenslimitierend ist oder geworden ist.

Erneut haben wir diverse Projekte der Schweizer Berghilfe, wie Stallerweiterungen und Anpassungen an die Wohnsituation von Bergbauern, finanziell unterstützt.

Kindercamp "Mut tut gut"

Gemeinsam Abenteuer erleben und daran wachsen, seine Grenzen erfahren und stolz sein auf die vollbrachte Leistung. Dies war das Ziel des Lagers "Mut tut gut". In Zusammenarbeit mit den Kinderhilfswerk Kovive durften 17 Kinder im Alter von 11 bis 13 Jahren dies erleben.

Mehr zu Lager "Mut tut gut" erfahren Sie im Report.

Kindercamp "Wildnis Kids"

Erlebnisse mit Gleichaltrigen schweissen zusammen und sind wertvoll für die soziale Entwicklung. Aus diesem Grund haben wir mit dem Kinderhilfswerk Kovive 20 Kinder im Alter von 8 bis 11 Jahren eine Woche den Zugang zur Natur ermöglicht.

Mehr zum Lager "Wildnis Kids" erfahren Sie im Report.

Kindercamp "Flusspiraten"

Nomadisch unterwegs als Flusspiraten mit Kanus und Flössen waren 15 Kinder auf der der malerischen Thur. Zusammen mit dem Kinderhilfswerk Kovive konnten Kinder Vertrauen zum Element Wasser entwickeln und einzigartige Erfahrungen machen.

Mehr zum Lager "Flusspiraten" erfahren Sie im Report

"Der Berg ruft"

Procap organisiert Gebirgstrekkings für Menschen mit Behinderungen um ihnen die schöne Schweizer Bergwelt näher zu bringen. Zu diesem Zweck wurde sogar ein spezieller gebirgsgängiger Rollstuhl entwickelt. Um auch in Zukunft Menschen mit Behinderungen den Zugang zu solchen unvergesslichen Bergtrekkings zu ermöglichen, unterstützen wir diese Organisation.

Projekte 2017 und 2018:

Fischen mit Handicap

Der eintägige Event von Fischern für Menschen mit Handicap, organisiert vom 111er Club ist ein sehr beliebter Ausflug.

Fischer machen Schule

Mit dem 2013 gestarteten und vom 111er Club unterstützten Projekt bietet der Schweizerische Fischerei-Verband ein attraktives Exkursionsprogramm für die Mittelstufe an. Die Problematik der Fische und deren Lebensraum soll im Rahmen der Umweltbildung verstärkt behandelt werden.

Renaturierung der Bünz im Kanton Aargau

Vor der Aufwertung war die Bünz stark kolmatiert, flach und ohne Unterstände. In Zusammenarbeit mit dem 111er Club konnte die Bünz renaturiert und die Laichenplätze der Bachforellen verfünffacht werden.

Campo Cortoi

Das weitläufige Gelände rund um Campo Cortoi ist durch meterlange Trockenmauern terrassiert. Dadurch ist der Anbau von Obstbäumen, Sträuchern, Gemüse und Kastanienhaien gewährleistet. Allmählich zerfallen die alten Mauern und müssen renoviert werden. Um diesen Lebensraum für Mensch, Pflanzen und Tiere zu gewährleisten, helfen wir bei der Renovation dieser Trockensteinmauern.

Schweizer Berghilfe

In Zusammenarbeit mit der Schweizer Berghilfe unterstützen wir eine Tessiner Bio-Bäuerin, die dringenden Erneuerungen auf ihrem Hof umzusetzen. Ansonsten droht dieser engagierten Bäuerin die Abwanderung.

Schweizer Berghilfe

Im niederschlagsarmen Wallis spielen Suonen, traditionelle Bewässerungssysteme, eine zentrale Rolle. Aufgrund der Undichtigkeiten versickert allmählich ein grosser Teil des Wasser. Um wertvolles Kulturland vor dem Austrocknen zu bewahren, konnte zusammen mit der Schweizer Berghilfe die Renovation dieser wertvollen Suonen zugesichert werden.

Schweizer Berghilfe

Zusammen mit der Schweizer Berghilfe konnte sicher gestellt werden, dass ein junger Bündner Bauer seinen Schafbetrieb von Fleisch auf Milchproduktion umstellen konnte. Die entsprechenden baulichen Massnahmen werden nun ausgeführt.

111er-Club

Auch im 2017 haben wir den 111er-Club bei wichtigen Projekten zur Förderung der Fischerei und des Gewässerschutzes unterstützt. 

Erfahren Sie mehr über die Projekte des 111er-Club.

Projekte 2015 und 2016:

111er-Club

Der 111er-Club unterstützt Projekte zur Förderung der Fischerei in der Schweiz (Bewirtschaftung, Gewässerschutz, Renaturierung, Ausbildung, Jugendförderung, Öffentlichkeitsarbeit usw.)

 

Erfahren Sie mehr über das Projekt 111er-Club.

Projekte im Tessin

In Zusammenarbeit mit der Schweizer Berghilfe, war es möglich, mit unserem Beitrag zwei Projekte in abgelegenen Tessiner Täler zu unterstützen.

Kinderlager "Sport und Spass" in Stans

Diesen Sommer durften wir mit dem Kinderhilfswerk KOVIVE das Kinderlager "Sport und Spass" in Stans organisieren. Als besonderer Gast konnten wir die Snowboard-Olympiasiegerin Tanja Frieden gewinnen, die während einem halben Tag die Kinder sportlich herausforderte.